Goldbutt auf Fenchel

«Eiweissreich kochen für Faule»

Goldbuttfilets auf Fenchel ist ein einfaches Rezept, das sich schnell zubereiten lässt: Fenchel in grobe Würfel schneiden, in eine Gratinform geben und mit Bouillon übergiessen.

Wer sein Gemüse gerne knackig isst, kann dann direkt die Goldbuttfilets drauflegen und mit Zitronenpfeffer von Würzmeister besprinkeln – die anderen geben den Fenchel erst für ca. 10 Minuten in den Backofen (Umluft, 180°C) und geben den Fisch später dazu. Zwischendurch Bissprobe machen. Bei meiner Menge konnte ich nach ca. 20 Minuten anrichten und geniessen.

En Guete!

 

P.S. Wie findet ihr die Fotos? Habe meine neue Kamera erhalten, die Nikon P7800. Bin am Ausprobieren — mehr dazu später in einem eigenen Artikel!

Flattr this!