Whakatane – Tag 5

In der Nacht wurde es wieder recht kühl, so dass ich am frühen Morgen, nach der gewohnten Pipipause, die Heizung anstellte, um das spätere Aufstehen etwas angenehmer zu gestalten. Jetzt, kurz nach 9, sitze ich aber schon wieder draussen, bei gemeldeten 17 Grad, wobei der Wind den Pulli doch nahelegt. Die nächsten Tage sollen aber Read More …

Whakatane – Tag 2

Ich habe wunderbar geschlafen: Mein Bungalow steht super günstig, in einer separaten Reihe zwischen Damm und Zugangsstrasse zu dein Zeltplätzen, wo nachts keiner durchfährt – und die Autos tagsüber mit 10 km/h durchschleichen. Geweckt wurde ich von Vogelgezwitscher … und Regen. Da ich keine Eile hatte, gönnte ich mir erstmals einen Kaffee, ärgerte mich mit Read More …

Whakatane – Anreise

Wenn eine/r eine Reise tut … dann wird es oft schon vor Beginn spannend: Durchorganisiert, wir ich bin, habe ich im Juli alle Flüge gebucht, mit einen Reminder gesetzt zum Einholen von NZeTa (Visa-Waver), Kurz darauf Unterkunft gebucht; im Oktober Neuseeländische Dollar bestellt; extraleichte Weihnachtsgeschenke organisiert, alles auf Biodiversity-Bestimmungen abgestimmt und dann Anfang Dezember einen Read More …

Spielsachen für Sturm- und Heldenkinder

Update 19.7. 2019: Damit das Lager von SpielColors fristgerecht geleert wird, hat mir Ursula heute noch einmal eine Lieferung toller Spielsachen gebracht. Neu findet ihr in der Bilderauswahl ein Spielhaus (2x), Kikilino-Kugelbahnen (3x) Kiditec-Bausätze klein (diverse Sujets, insegesamt 8 Stück), 1 Zaubermantel für ein Kind von ca. 7 Jahren und ein Prinzessinnenkleid für ca. 5 Read More …