Frauenfelder – HM

Krönung des Laufjahres Eigentlich war meine Jahresplanung ja ganz auf den Hallwilerseelauf ausgerichtet: Ich wollte dort, ohne Zeitdruck, meine ersten Halbmarathon planen. Als Zora das mitbekam, wies sie mich darauf hin, dass es auch am Frauenfelder einen Halbmarathon gäbe, der sehr schön sei. Und sehr happig, war mein erster Gedanke, als ich mir das Streckenprofil ansah. Da kommen Read More …

Unterwegs mit meiner KNEO …

 … oder: die Arthrose kann mir mal! Wer meine Blogbeiträge regelmässig liest, weiss, dass meine Kniearthrose mir zwar nicht mehr so viel zu schaffen macht wie zu meinen schweren Zeiten – dass sie mir aber nach wie vor Grenzen setzt, die ich bei zunehmender Kondition als nervig empfinde. Ein künstliches Kniegelenk kommt dennoch (noch) nicht Read More …

Mein erster Halbmarathon

Erlebnislauf Hallwilersee – 21.1 km Bei eher schlechtem Wetter und schlammigem Boden bin ich um halb zehn zum Erlebnislauf gestartet. Gehofft hatte ich auf eine Zeit bei ca. 4 Stunden – geworden sind es 4 h 29 min 02 sec. Ein Teil der Zusatzzeit verdanke ich sicher dem Wetter; ein grosser Teil aber auch dem ewigen Ausweichen: Read More …

Gönnertag im Boulodrome

Das erste Spiel mit eigenen Pétanquekugeln … sollte es werden – ging aber nicht: Mein Set, das ich von meiner Tante geerbt habe, ist gemäss Einschätzung von Bernhard, dem Experten von Boule.ch, zwar als Freizeitset ganz ok, aber nicht turnierkonform. Zum Üben seien die Kugeln aber wunderbar, und man würde sich freuen, mich ab und Read More …

Nikon P7800

Erste Test mit der Coolpix P78oo von Nikon Heute Abend ging ich auf Fotosafari: erst bei normalem Licht, dann bei Dämmerung. Ich habe mit Zoom, Motivautomatik und bestimmten Motiveinstellungen experimentiert, draussen und drinnen – alles aus der Hand, ohne Stativ. Effekte, Nachtaufnahmen, Porträts, Filmen etc. folgen. Und nein, das Handbuch habe ich noch nicht gelesen, ich Read More …

Frauenlauf 2014

15 Kilometer Walking Gestern galt es also ernst: Zum ersten Mal war ich über die Distanz von 15 km angemeldet – wohl verstanden, ohne je über diese Distanz trainiert zu haben! 11 km hatte ich jetzt ein paar Mal geschafft, den Rest sollte ich, gemäss Freunden und Bekannten, via Kopf steuern können. Na dann … Read More …

Pfingstlauf Wohlen, 8,4 km

Das Ziel für diesen Lauf war bis am Vortag klar: Den Pace unter 10 zu drücken. Auf Grund der Wetterprognose und der Startzeit (11.55) war ich am Morgen allerdings etwas skeptisch, ob das gelingen könnte. Es klang doch arg heiss, und die Gläserallerige ist auf Höchststufe … Je nu: Ich versprach mir selber, dass ich Read More …

WinterthurMarathon: 10 km Walking

Mit einem etwas mulmigen Gefühl reiste ich heute an den Start des Winterthur Marathons, bei dem ich für die 10 km Walking angemeldet war. Die Strecke sollte zwar, gemäss Video, sehr schön sein, aber ich hatte ja nicht trainiert in den letzten Wochen … Und auch wenn ich schlecht bin im Lesen von Streckenprofilen, schien Read More …

Fasnacht-Samschti 2014

„Meine“ Gabi, die Ochsenwirtin, landete bei der Wahl zum Zurzacher des Jahres auf Platz 2 – doch deutlich geschlagen von Smitty, dem Stromer, den hier offenbar alle kennen und schätzen. Dieser bedankte sich mit einer launigen Rede und Freibier bei seinen Wählern. Die Stimmung im Saal war ausgelassen, die Jury, bestehend aus 3 der Schwestern Read More …