Bœuf Sous-Vide by Betty Bossi

Kunst & Kulinarik – Schweizer Nose-to-Tail-Premiere: einer solchen Einladung konnte ich natürlich nicht widerstehen. Eine kulinarische Vernissage, bei der die Besuchenden ein ganzes Rind verspeisen konnten? Das klang nach etwas, was mir und meinen beiden kochenden Töchtern (beides Profis) gefallen könnte. Leider konnten die beiden mich aus zeitlichen Gründen nicht begleiten, dafür sprang kurzfristig Andrea Read More …

AirtourSuisse-Party 2017

Ist es echt schon wieder drei Jahre her, seit unserer legendären Reinfall-Party in der Webern? Yep – war, es, und damit Zeit für eine Neuauflage. Back to the roots, sagte sich das OK, und buchte wieder im Sternen Muri.  Und weil ich mit meiner Facebook-Gruppe den Junx bewiesen hatte, dass ich ganz passabel schreiben und organisieren kann, Read More …

Kurztrip nach Hamburg

Als Ersatz für die krankheitshalber annulierten Wellnessferien im September habe ich mir mit Jris zusammen einen Ausflug nach Hamburg gegönnt. Flug mit der Swiss – auch wenn bei der Buchung Air Berlin offiziell noch normal operierte: Ich hatte auf Twitter zuvor so viele Schauergeschichten gelesen, dass ich uns das nicht antun wollte. Gute Nase gehabt! Read More …

Mood – Bloggertreffen im 25hours

Kennt ihr das, wenn ihr eigentlich keine Zeit habt, dann doch zusagt, weil da viele Freunde sind, die ihr schon länger nicht mehr gesehen habt  – und dann voller Energie heimkommt? So ging es mir heute mit dem Bloggerttreffen #mood25hours. Die Mood-Ringe hatte ich schon via coolbrandz kennengelernt, aber nur online. Im Pop-up-Store im neu-eröffneten Read More …

Frauenlauf Bern – Run for Frustration

Nein, so heisst die Kategorie offiziell natürlich nicht, sondern Run for fun. Nur hat das letztes Jahr schon nicht geklappt – siehe Frauenlauf 2016. Als Wiedergutmachung hat mir das OK den Startplatz dieses Jahr geschenkt, und ich hatte mich riesig gefreut. Ich wollte beweisen, dass ich die 10 km sehr wohl unter 100 Minuten schaffe. Tue Read More …

Winterthur – 10 km Walking

Als ich im Januar die Läufe fürs erste Halbjahr plante, war ich eher zurückhaltend und buchte mehr Kurzläufe als letztes Jahr. Aber nach den guten Ergebnissen erschienen mir gestern die angemeldeten 5.4 km doch etwas gar kurz … Seit fast 4 Wochen bin ich eher noch mehr als sonst am Computer, und ich hatte mich schon Read More …

Mit #KMSK im Zirkus

Über das Wunder eines gemeinsamen Familienausflugs Als Kind war es für mich ein grossartiges Vergnügen, mit der ganzen Familie den Zirkus zu besuchen. Zwar schafften wir das nicht jedes Jahr – bei einer sechsköpfigen Familie war das schon damals kein billiges Vergnügen, zumal zu den Eintrittspreisen ja noch die Kosten für Anreise sowie für Glace Read More …

Kerzerslauf 2017

Testlauf geglückt Normalerweise starte ich früher in die Laufsaison, aber dieses Jahr musste ich aus beruflichen Gründen den Reusslauf auslassen … Umso mehr freute ich mich auf den Kerzerslauf: Ich mag  die Stimmung da, war 2015 auf der 15-km-Strecke gut unterwegs und freute mich letztes Jahr, wie gut mein neues Knie die 5-Km-Strecke  bewältigte. Vom Read More …

MADtimes – Impuls-Treffen

«Weisch no» im Wasser-Reservoir in Meilen 16 Jahre ist es  her, seit ich Impuls Direct verlassen hatte … Mit Spannung sah ich deshalb dem Treffen der Ehemaligen entgegen. Beruflich hatte ich in der Zwischenzeit nur mit zweien direkt zu tun: Für Reini Kaupp und Markus Pekeler war die Schreib-Lounge schon tätig. Privat blieb ich mit Marianne Rennhard all diese Read More …

6. KMSK Familien-Event – zum Tag der seltenen Krankheiten

Seltene Krankheiten sind gar nicht so selten Letztes Jahr durfte ich das erste Mal an einem Familientag des Fördervereins für Kinder mit seltenen Krankheiten teilnehmen. Mein Bericht wurde via Social Media und im KMSK-Magazin fleissig geteilt und hat mit dazu beigetragen, das Schicksal von betroffenen Familien in die Öffentlichkeit zu tragen. Und das ist wichtig – Read More …