Herbstwanderung Juckerfarm – Wetzikon

Fast hätte ich dieses Jahr meinen traditionellen Herbstausflug zur Kürbisausstellung auf der Jucker-Farm in Seegräben verpasst. Ein Post auf Facebook hat mich am letztmöglichen Wochenende daran erinnert, und so habe ich spontan meine Sonntagspläne geändert und bin da hin gefahren – im Wissen, dass ich bei den aktuellen Wetterprognosen kaum die einzige sein würde. Im Read More …

Geburtstag feiern im Lovehüsli

Wer mich kennt, weiss, dass ich Geburtstage seit meinem 45. Geburtstag alle 5 Jahre im grösseren Stil feiere – dazwischen dafür eher nicht, da das Datum in den Sport- und Fasnachtsferien liegt und sowieso die meisten nicht verfügbar sind. Nach dem Igludorf, dem Treibhaus und der Rock’n’Roll-Party wäre auch am 60. was Cooles geplant gewesen. Read More …

Whisky, Pies & Song

3. Februar, ab 19 Uhr, im Gasthof zur Waag Robin Laing, der Whisky-Barde aus Edinburgh,  wird uns in die Welt des Barley Brew entführen – und uns mit Geschichten, Liedern und Anekdoten in Deutsch und Englisch erfreuen. Robin ist Mitglied der SMWS, der Scotch Malt Whisky Society, sitzt ab und zu bei denen im Tasting Panel Read More …

Kanaren – Azoren, Tag 14: Madeira

Silvester in Funchal Ich bin noch früher als sonst an Deck – und werde mit einem atemberaubenden Blick auf Funchal belohnt. An der Reling treffe ich den Küchenchef des Sélections, den ich bei der Küchenführung kennengelernt habe, und frage ihn, ob man sich eigentlich jemals an so was gewöhnt? Er strahlt mich an und sagt: Read More …

Kanaren – Azoren, Tag 11: Terceira

8 Inseln und ein Vergnügungspark Wir treffen am Morgen sehr früh auf unserer  dritten Azoreninsel ein – und die heisst praktischerweise auch Terceira, die Dritte. Ursprünglich hatten die Portugiesen ja alle neun Azoreninseln nach Heiligen benannt, und diese Insel benannten sie nach Jesus Christus. Da sie aber als dritte Insel entdeckt und besiedelt wurde, sprach Read More …

Kanaren – Azoren, Tag 7: Seetag

Einfach mal blau machen … Diese Nacht haben wir eine Stunde geschenkt gekriegt. Da meine gebuchte Küchenführung erst um 10 Uhr stattfinden sollte, musste ich mich auch nicht allzu sehr beeilen, um an Deck zu gehen. Für den Sonnenaufgang hat es aber doch noch knapp gereicht. Nach dem Frühstück hatte ich noch etwas Zeit zum Read More …

Kanaren – Azoren, Tag 6: La Palm

50 Shades of Green Kurz nach 7 sind wir heute in Santa Cruz de la Palma eingelaufen. Ich war wieder früh an Deck und habe das Einlaufen und den Sonnenaufgang geniessen dürfen, mit einem kurzen Schwatz mit Rosetta, bevor ich mich um Acht Richtung Ausflugsbus bewegte. Wir hatten einen 50er Bus für 24 Personen, was Read More …