Winterthur – 10 km Walking

Als ich im Januar die Läufe fürs erste Halbjahr plante, war ich eher zurückhaltend und buchte mehr Kurzläufe als letztes Jahr. Aber nach den guten Ergebnissen erschienen mir gestern die angemeldeten 5.4 km doch etwas gar kurz … Seit fast 4 Wochen bin ich eher noch mehr als sonst am Computer, und ich hatte mich schon Read More …

Mit #KMSK im Zirkus

Über das Wunder eines gemeinsamen Familienausflugs Als Kind war es für mich ein grossartiges Vergnügen, mit der ganzen Familie den Zirkus zu besuchen. Zwar schafften wir das nicht jedes Jahr – bei einer sechsköpfigen Familie war das schon damals kein billiges Vergnügen, zumal zu den Eintrittspreisen ja noch die Kosten für Anreise sowie für Glace Read More …

55 – and still rockin‘!

Happy Birthday to me! Alle fünf Jahre feiere ich meinen Geburtstag zusammen mit Menschen, die mir wichtig sind – und dieses Jahr war es wieder so weit. Meine Leute sind von mir bereits einiges gewohnt: Wir haben schon im Iglu gefeiert, waren in einem Treibhaus – dieses Jahr sollte das Fest „nur“ in meinem Aussenbüro, Read More …

Marina Lodge, Tag 3

Eine Frage der Einstellung Auch heute morgen erwachte ich wieder kurz nach 7, als das Sonnenlicht durch das Fenster mein Bett erreichte. Trotz leichtem Muskelkater wiederholte ich mein Schlingentraining draussen auf dem Spielplatz. Der Wind schien kühler zu sein als gestern, aber da ich sofort in Bewegung war, war es auszuhalten. Beim Frühstück alberte ich Read More …

Bremgarten Reusslauf 2015

Start in die Laufsaison 2015 Ich gebe es zu: Ich war nachlässig geworden mit meinen Laufband-Einheiten, und draussen trainiert habe ich erst recht nicht. Einerseits aus gesundheitlichen bzw. eben krankheitlichen Gründen, andererseits sicher aber auch, weil ich mich bei dem ewigen Grau in Grau nicht aufraffen konnte. Je näher der Reusslauf kam, desto weniger sicher war Read More …

Gibt es Liebhaber auf Rezept?

Was tun gegen Grippe und Erkältung? Seit Montagabend läuft’s bei mir rund … Will heissen: Eigentlich läuft nur noch meine Nase, der Rest von mir streikt irgendwie – oder macht sich mit Kratzen, Schmerzen und Schwere bemerkbar. Zeit für bewährte Hausrezepte: Schüsslersalz, Ingwertee, Hot Spiced Whisky … Alles falsch! Gemäss einer Studie der Universität Pennsylvania müsste ich Read More …

Frauenfelder – HM

Krönung des Laufjahres Eigentlich war meine Jahresplanung ja ganz auf den Hallwilerseelauf ausgerichtet: Ich wollte dort, ohne Zeitdruck, meine ersten Halbmarathon planen. Als Zora das mitbekam, wies sie mich darauf hin, dass es auch am Frauenfelder einen Halbmarathon gäbe, der sehr schön sei. Und sehr happig, war mein erster Gedanke, als ich mir das Streckenprofil ansah. Da kommen Read More …

Unterwegs mit meiner KNEO …

 … oder: die Arthrose kann mir mal! Wer meine Blogbeiträge regelmässig liest, weiss, dass meine Kniearthrose mir zwar nicht mehr so viel zu schaffen macht wie zu meinen schweren Zeiten – dass sie mir aber nach wie vor Grenzen setzt, die ich bei zunehmender Kondition als nervig empfinde. Ein künstliches Kniegelenk kommt dennoch (noch) nicht Read More …

Mein erster Halbmarathon

Erlebnislauf Hallwilersee – 21.1 km Bei eher schlechtem Wetter und schlammigem Boden bin ich um halb zehn zum Erlebnislauf gestartet. Gehofft hatte ich auf eine Zeit bei ca. 4 Stunden – geworden sind es 4 h 29 min 02 sec. Ein Teil der Zusatzzeit verdanke ich sicher dem Wetter; ein grosser Teil aber auch dem ewigen Ausweichen: Read More …

Gönnertag im Boulodrome

Das erste Spiel mit eigenen Pétanquekugeln … sollte es werden – ging aber nicht: Mein Set, das ich von meiner Tante geerbt habe, ist gemäss Einschätzung von Bernhard, dem Experten von Boule.ch, zwar als Freizeitset ganz ok, aber nicht turnierkonform. Zum Üben seien die Kugeln aber wunderbar, und man würde sich freuen, mich ab und Read More …